FEHLINFORMATION AM STRANDBODEN

 

Die PR-Maschinerie für die A5 Westast-Autobahn durch Biel läuft wie geschmiert. Dazu gehören natürlich auch hyperrealistische Visualisierungen.

Zum Beispiel der Blick aus der Luft auf den Halbanschluss in der Seevorstadt, auf den Strandboden und den See. Dabei fällt ein Detail auf, das definitiv nicht mit den nun aufliegenden Ausführungsplänen der Westastautobahn übereinstimmt:

Auf der Visualisierung steht das schmucke Häuschen der 1887 gegründeten Neptun AG in alter Schönheit da, völlig unangetastet unter lauschigen Bäumen. So, wie wir den Ort lieben und wie wir ihn seit eh und je kennen…

So wird es aber nach Beginn der Autobahnbauarbeiten nie wieder sein: Auf den Ausführungsplänen für das Autobahnprojekt steht beim Neptun klar und deutlich: Abbruch Gebäude.

Die Neuenburgstrasse wird nämlich ein breites Stück weit auf das Areal des Strandbodens hinein verlegt – da gibt es keinen Platz mehr für lauschige Hexenhäuschen und gemütliche Sonntags-Brunchs oder Fischer-Zmorge, wie sie heute, nebst dem Bootsverleih, im Neptun-Angebot stehen.

Kommt dazu, dass es viele Jahre dauern wird, bis entlang der Strasse wieder so üppige Bäume stehen werden, wie dies die Visualisierung suggeriert. Denn der aktuelle Baumbestand muss der Baustelle weichen.

Kurzum: Die Visualisierung vermittelt Falschinformationen und ist eine krasse Täuschung. Dabei handelt es sich nicht um ein Detail. Die Neptun AG ist ein historisches Denkmal und eine wichtiges Wahrzeichen des Bieler Strandbodens – sowohl für Einheimische wie für TouristInnen.

Ob diese Fehlinformation bewusst gestreut wird, oder ob mangelnde Sorgfalt im Spiel ist, spielt keine Rolle: Wir fordern dringend eine Richtigstellung von Seiten des Kantons und der Stadt sowie die Korrektur der falschen Visualisierung noch während der Einsprachefrist!

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.